Aktuelles Rudern

Aktuelles Kanu

Share this post
FaceBook  Twitter  

Bei der am 2. Okt stattgefundenen Marathon Meisterschaft im Kajak Zweier gab es überraschend gute Ergebnisse.
Der Kajak Zweier mit Marathon Routinier Wolfgang Höchtl und „Motor“ Mario Siegl setzte sich im 30 km Bewerb durch. Nicht nur dass die beiden gut gefahren sind, sondern auch der Umstand, dass der derzeitige österr. Toppaddler Christoph Kornfeind aus Krankheitsgründen nicht teilnehmen konnte, verhalfen unserer Crew mit etwas Glück zum Staatsmeistertitel Nummer 7 für den WSV in diesem Jahr.
Die drei Schüler Kajak Zweier waren sehr brav und engagiert am Werk. Ein K2 gewann ihren Bewerb. Mit den beiden anderen K2 war unser Betreuerteam ebenfalls sehr zufrieden.
Zur Belohung wird nach Krumau gefahren, um den „Großen“ bei dieser traditionellen Veranstaltung mal live zusehen zu dürfen.
Bild der 6 jungen Teilnehmer am Langstreckenbewerb.