Aktuelles Rudern

Aktuelles Kanu

Share this post
FaceBook  Twitter  

Am Samstag, 24. Juni fand auf der Regattastrecke der Drachenboot Marktcup statt. Das Feld der 8 Boote am Start war bunt gemischt, von Ottensheimer Vereinen (wie immer ein Boot der Wohninitiative Cooheim oder die Nachwuchspaddler des WSV Ottensheim mit einigen Eltern) über Privatteams von wassersportbegeisterten Freundeskreisen bis hin zu Firmen- und einem Parteiteam (ProO) war alles dabei. Besonders erfreulich war, dass ein Boot des offiziellen Ottensheim bestehend aus MitarbeiterInnen der Gemeinde samt Bürgermeister Franz Füreder vertreten war! Die Crews legten, von den Steuermännern des WSV perfekt auf Kurs gehalten, Schlag um Schlag gute Leistungen auf’s Wasser und es wurde klar, dass beim Drachenbootfahren vor allem eines zählt: Teamwork! Die „Gemeindedrachen“ als Newcomer im Bewerb zeigten, dass sie nicht nur in ihrer täglichen Arbeit kräftig anpacken können, sondern auch im Drachenboot ordentlich schöpften und immerhin mit einem 6 Platz belohnt wurden. Im Finale sicherte sich die Crew von Pro O in einem packenden Rennen vor dem erfolgsverwöhnten Team des „Rudels“ den Gesamtsieg, knapp dahinter paddelten die Nachwuchskanuten des WSV auf Platz 3. Die Kanu-Kids im Alter von 11 bis 14 Jahren legten dabei nur „verstärkt“ (böse Zungen sagen gebremst) von ein paar Eltern eine überzeugende Talentprobe ab. Bei der Siegerehrung wurde der traditionelle Drachenkopf Wanderpokal an die strahlenden Pro Os überreicht und der Tag klang in bester Stimmung, strahlendem Sommerwetter und nicht ganz optimaler, aber äußerst wohlschmeckender Sportlernahrung aus.

Wir hoffen auch nächstes Jahr wieder mit zahlreichen Booten aus der Gemeinde, sowie von den umliegenden Ortschaften und Vereinen beim Drachenboot Marktcup rechnen zu dürfen!