Donnerstag, 02 Mai 2019 21:48

Ostertrainingslager & Croatia Open

geschrieben von

Etwas verspätete aber doch die Berichte vom Ostertrainingslager und der Croatia Open- wieder einmal vielen Dank an Karin Brandner!

 

Croatia Open

Für zwei unserer Sportler stand zu Beginn der Osterferien die erste Regatta der neuen Saison am Programm. Am Samstag ging Karin Brandner im Juniorinnen A Einer an den Start, wo sie Zweite in ihrem Vorlauf wurde und das Finale A nur um 58 Hundertstel versäumte und somit ins Finale B einzog. Im Finale B lief es nicht ganz nach Plan und sie wurde lediglich Dritte. Der nächste Tag brachte leider keine bessere Leistung, in einer Renngemeinschaft im (JWA) Doppelzweier qualifizierte sie sich abermals für das Finale B, in welchem dann der zweite Platz erreicht wurde.

Für David Suckert verlief das Wochenende ebenfalls nicht wunschgemäß. Samstags konnte er sich mit seinem Partner im Junioren A Zweier Ohne nicht für ein Finale qualifizieren. Am Sonntag bestritt er in einer Renngemeinschaft den Vorlauf des (JMA) Vierer Ohne und zog mit dem vierten Platz ins Finale B ein. Dort konnten sie ebenfalls den vierten Platz für sich verbuchen, wobei der dritte Platz um nur eine Sekunde verfehlt wurde.

Nach den Rennen machten sich die beiden auf den Weg nach Völkermarkt zum traditionellen österreichweiten Ostertrainingslager für A-Kader und U23-Athleten sowie Junioren.

Ostertrainingslager

Von Samstag 13. April bis Samstag 20. April fand das ÖRV Trainingslager für rund 200 Athleten und Betreuer von Vereinen aus ganz Österreich in Völkermarkt statt. Während bereits die meisten Athleten vor Ort waren, stießen die Teilnehmer der Croatia Open Regatta Zagreb am Sonntagabend dazu. Bei nahezu perfekten Bedingungen wurde sowohl in der Kraftkammer, viel mehr aber noch am Wasser in unterschiedlichen Booten an der gemeinsamen Technik gearbeitet. Um eine Top-Leistung abrufen zu können, muss man auch darauf achten was man wann isst. In zwei Ernährungsworkshops/-vorträgen des Olympiazentrums Kärnten wurden die Sportler über dieses hochinteressante Thema informiert.

Gut gestärkt und voller Zuversicht heißt es kommendes Wochenende bei der ersten nationalen Regatta in Klagenfurt Vollgas zugeben.

Gelesen 91 mal