Share this post
FaceBook  Twitter  

 

1983

Diese Saison hat wieder ein Novum in der Vereinsgeschichte zu bieten. Erstmals können sich 2 Ruderer des WSV für eine Junioren – Weltmeisterschaft qualifizieren. Ignaz Haider und Günther Kerschbaummair erreichen mit ihren Partnern aus Wien und Linz den 9.Platz im Doppelvierer in Vichy. Gerhard Lehner hat mittlerweile seine Trainertätigkeit an den Niederösterreicher Edwin Mickler abgegeben, der die gesamte Rennmannschaft zu tollen Erfolgen treibt – siehe Rennsportergebnisse. Leider war unserem Trainer kein langes Leben hier auf Erden beschieden. 1999 stirbt Edwin völlig unerwartet im 45. Lebensjahr.

Beim Wanderrudern gibt es in diesem Jahr ein kleines Tief.
Gesamtkilometerleistung: 33 528 km

Einen großen Erfolg meldet die Sektion Paddeln: Wolfgang Hartl gewinnt bei der WM in Tampere die Bronzemedaille im K2 mit Partner Werner Bachmayer. Gratulation auch an den Trainer Werner Proyer!

Rennsportstatistik:
18 Siege
3 Staatsmeistertitel
6 Landesmeistertitel