Share this post
FaceBook  Twitter  

 

2002

Nach dem großartigen Weltmeistertitel des Vorjahres durch Luggi Sigl erreicht er mit seiner Mannschaft heuer bei der WM in Sevilla den 9. Platz im LGW Vierer ohne.
Bernhard Pfaller nimmt an den Junioren Weltmeisterschaften in Litauen teil und erringt den 12. Platz.

Der Junioren Meistertitel im Achter kann in einem spannenden Rennen erfolgreich verteidigt werden und die Bundesschulmeisterschaften werden gewonnen.

Zahlreiche Aktivitäten werden im Breitensport gesetzt. Bei der „Gesunden Messe“ in der Donauhalle wird das Rudern am Ergometer vorgestellt. Daraufhin melden sich 18 Personen zum Anfängerkurs an.
Wanderfahrten auf der Donau nach Grein, von Schärding oder Salzburg nach Ottensheim gehören zum jährlichen Programm.

Eva König erreicht in diesem Jahr eine persönliche Gesamtkilometerleistung von 220 000 km!
Den Vereinspreis „BÜh“ erhält in diesem Jahr Dr. Elmar Antony.

Gesamtkilometerleistung: 57 945 km

Rennsportstatistik:
22 Regatten
5 Staatsmeistertitel
14 Landesmeistertitel
3. Platz bei der Österreichischen Vereins-Mannschafts-Staatsmeisterschaft