Dienstag, 03 Januar 2017 17:51

SILVESTER 2016

geschrieben von 

Vier wackere Ruderer haben am 31.12. der Kälte getrotzt und das Jahr auf der eiskalten Donau verabschiedet.
Thomas, Klemens, Katharina und Gerhard ließen sich von den Minusgraden nicht abhalten und ruderten nach Puchenau und zurück.
Von abgefrorenen Hinterteilen ist noch nichts bekannt geworden..

2017 Bootshaus

Die WSV Oldis trafen sich im Bootshaus auf ein Gläschen Sekt...,

IMG 3881 1

IMG 3897 1

Einige BreitensportlerInnen zogen es vor, im Schnee das neue Jahr zu begrüßen. Doch wie das Bild von Helga, Christine, Speedy, Tony und Siegi zeigt, sind ihre Gedanken nur beim Rudern…..

image2 2

Last but not least kam ein Silvestergruß aus Schottland. Martin Kerschner verweilte dort und hatte offenbar so Sehnsucht nach dem Rudern, dass er in eine schottische Barke stieg….

Gelesen 5821 mal