1. Liebes WSV-Mitglied,

Indoor-Training (Kraftkammer, Ergoräume) ist bis auf Weiteres untersagt.

  • Eine Ausnahme für das Betretungsverbot der Indoor-Trainingsstätten gilt für das Training der Rennmannschaft (Rechtsgrundlage: „Spitzensport“). 1m Abstand. Desinfizieren. Logbuch !

Outdoor:

  • Outdoorsport (also Rudern und Paddeln) ist ausdrücklich erlaubt. Geschlossene Räumlichkeiten dürfen dabei nur zum Zwecke der Ausübung des Sports im Freien betreten werden (Garderobe, Bootshalle, Dusche vor und nach der Sportausübung).

G´sund bleiben wünscht im Namen des Vorstands
Christian Fuchshuber

2. Liebes WSV-Mitglied,

Mit dem lockdown müssen auch wir einige weitere Einschränkungen vornehmen. Die Verlautbarung im eMail vom 5.11. ist für den Breitensport hiermit überholt.

Prinzipiell sind Wassersportvereine zu sperren und der Betrieb ist einzustellen.   Ausnahmen:

  • Für den Spitzen- und Leistungssport gelten eigene Regeln

 

  • Für den Breitensport (Rudern und Kanu) gilt:
    • Die Ausübung des Wassersports im Einer ist erlaubt.
    • Dazu ist generell einzuhalten:
      • Die Bootshallen dürfen kurz zur Entnahme und dem Zurückbringen des Bootes betreten werden
      • Bei Betreten der Bootshalle sind die Hände zu desinfizieren
      • Der Mund-Nasenschutz ist vom Betreten der Bootshalle bis zum Einsteigen in das Boot zu tragen, ebenfalls bei der Rückkunft
      • Falls sich mehr als eine Person im Bootshalle befindet, ist der Abstand von 1.5 Metern strikt einzuhalten. 
      • Bei der Rückkehr sind bei Vereinsbooten die Ruder- bzw. Paddelgriffe zu desinfizieren, ebenso alle Bootsteile, welche man mit den Händen berührt hat. Möglichst sind mitgebrachte Putzlappen zu benützen.
      • Eintragung im Logbuch vor der Abfahrt.
      • Allen, die diese Ausnahme nutzen, muss klar sein, dass sie dies auf eigenes Risiko machen.  Der WSV und alle Dachverbände übernehmen keine Haftung. 
      • Rudern bzw. Paddeln im Zweier mit Personen, die im selben Haushalt leben, ist erlaubt.

G´sund bleiben und alles Gute wünscht

Christian Fuchshuber (Obmann)

Generelle Hygienebestimmungen des WSV Ottensheim

Corona-Infoblatt Bootshaus